Recycling & Entsorgung

Übersicht der Abfallarten inkl. Sortierhilfen

Altholz

Abbruchholz besteht aus sortenrein gesammelten Holzabfällen aus Baumaßnahmen. Es kann behandelt oder unbehandelt sein. Abbruchholz besteht meist aus:

Altholz AI – AIII:
- Holz ähnliche Stoffe wie Schaltafeln
- Bodenbretter (unbehandelt)
- Türen aus dem Innenbereich
- Paletten aus Holzwerkstoffen
- Bauhölzer (unlackiert)
- Altholz aus dem Innenbereich

Altholz AIV (gefährlicher Abfallstoff)
- Eisenbahnschwellen
- Jägerzäune
- Dachbalken
- Imprägnierte Hölzer
- Hölzer aus dem Außenbereich
- Fensterrahmen mit Glas
- Türen aus dem Außenbereich

Allgemeiner Hinweis: Für einen gefahrlosen Transport dürfen Sie den Container maximal bis zur Ladekante befüllen.

Zur Übersicht Abfallarten

Sie haben Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf unter +49 (0) 9621 - 320031